Projekt 14: Gemeinsam Bilder erschaffen

In Projekt 14 dreht sich alles um digitale Fotografie. Die beiden Lehrkräfte Walter Siemes und Eckhard Lehrmann erklären den 17 Schülerinnen und Schülern zunächst die technische Seite. Hierbei gehen sie auf die verschiedenen Bestandteile der Kamera ein und erklären, wie diese funktionieren.

Dann geht es in Gruppen in die Praxisphase. Hierbei werden innerhalb und außerhalb der Schule Bilder von Personen und Gegenständen erstellt. Das Ziel sind dabei handwerklich gute, aber auch schöne Bilder. Danach werden alle Bilder auf den Computer übertragen, gemeinsam begutachtet und entschieden welche Gruppe die besten Bilder geschossen hat.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben das Projekt gewählt, weil sie sich für die Arbeit mit der Kamera interessieren. Und ihre Entscheidung hat sich gelohnt: Alle sagen, dass ihnen das Fotografieren im Projekt sehr viel Spaß macht.

Von Ben Klingenberg und Kevin Krist

Avatar

Alexander Nimtz

Mein Name ist Alexander und ich leite das FilmProjekt Selm, sowie die Zeitung "PunktSZ"

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.