Preisverleihung 2019

Wie in jedem Jahr fand am 10. Juli 2019 die zentrale Preisverleihung für Wettbewerbe an unserer Schule statt. Einige Schülerinnen und Schüler trafen sich dazu in der fünften Stunde im Forum des Gymnasiums. Am Ende jedes Schuljahres werden alle Schülerinnen und Schüler, die etwas Besonderes geleistet haben, geehrt. Zu Beginn wurden die DELF/DALF-Zertifikate mit den Stufen A1 und A2 überreicht. 2019 machten 32 Schüler mit und es bestanden alle. Es folgten die Preisträger des Englisch-Wettbewerbs „The Big Challenge“. Ebenfalls wurden die Jugendlichen auf die Bühne gebeten, die beim Känguruwettbewerb, dem internationalen Mathematik-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, eine besondere Leistung erbracht haben. Allen, die an einem oder mehreren der drei Wettbewerben teilgenommen haben, wurden die Urkunden und Preise überreicht.

In diesem Jahr hat unsere Schule jedoch auch einen besonderen Preis erhalten. Unsere „SGS Robotics“ gewannen bei der „World Robot Olympics“ den dritten Platz. Die „SGS Robotics 2.0“ erhielten den vierten Preis. Innerhalb der Schule boten sich die Unterstufen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. So entstanden einige Miniaturmodelle, mit denen viele aktuelle Probleme gelöst werden könnten, z.B. das Aufsammeln von Müll mit einem Roboter.

Am Ende wurden die Schüler und Schülerinnen zusätzlich mit einem Eis belohnt. So wurden vielleicht auch die anderen Jugendlichen motiviert, im nächsten Jahr an einem der Wettbewerbe, bzw. an einem der Projekte teilzunehmen.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.