Monsieur Claude und seine Töchter 2

Nach dem ersten Teil, der am 24. Juli 2014 erschien, folgt am 4. April 2019 der zweite Teil „Monsieur Claude und seine Töchter 2“ (Französisch: Qu’est-ce qu’on a encore fait au Bon Dieu): 

Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie haben schon viel über sich ergehen lassen, doch seitdem ihre vier Töchter verheiratet sind, üben die beiden ohne Pause Integrieren aus. Monsieur Claude macht sich sogar einen Morgen auf, um seine bunte Familie zu besuchen. In der französischen Provinz finden sie es dennoch am Schönsten, deshalb freuen sie sich um so mehr, dass die Großeltern-Dasein zu Besuch kommen. Doch sie haben die Rechnung ohne ihre Töchter gemacht. Sie verbringen einen ganzen Tag mit ihren Schwiegersöhnen und lernen die bunte Schar kennen. Doch die Ehemänner ihrer Töchter versuchen ihr Glück lieber mit den Kindern im Ausland ohne sie. Claude Verneuil und seine Frau setzen alles daran, um die Situation zu verändern, damit ihre Töchter wieder ein glückliches Leben führen können. Dabei werden sie unwissentlich zur völkerfreundlichen Patrouille und versuchen sogar die Schwiegersöhne böse auszutricksen, damit die wieder zurück zu ihren Frauen gehen. 

Werden die Eheleute Verneuil die Schwiegersöhne überzeugen können, zu bleiben? Ab dem 4. April 2019 sehen wir es in den Kinos!

Avatar

Marie Marquardt

Mein Name ist Marie. Ich beschäftige mich mit CreativeSZ.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.