Austauschfahrten 2019-England

Vom 1. bis zum 4. April 2019 waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 auf Austauschfahrt. Mit großer Vorfreude bewältigten die Jugendlichen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die Strecken nach England, Polen, Spanien oder Belgien.

England

Am Montag reisten die Jugendlichen mit dem Bus und mit der Fähre nach Birchington-on-Sea. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler von ihren Gastfamilien abgeholt. Den Abend verbrachten alle gemütlich mit den Familien, da sich die Jugendlichen von der anstrengenden Fahrt erholen mussten. Den Dienstag begannen die Schüler und Schülerinnen mit einer Stadtführung in Canterbury. Anschließend statteten sie sich mit Essen und Getränken aus, um danach zu einer Shopping Tour aufzubrechen. Am nächsten Tag stand London auf dem Tagesplan. Der Bus brachte die Jugendlichen zum Millenium Dome. Mit der U-Bahn, der so genannten London Tube, fuhren alle zur Themse. Von dort aus konnte das London Eye gesehen werden. Ein Wachwechsel am Buckingham Palace wurde ebenfalls beobachtet. Um den Tag für die Schülerinnen und Schüler zu vervollständigen, hatten sie freie Zeit, um die High Street zu erkunden. Der letzte Tag in Dover begann mit einer Besichtigung der Dover Castle. Dieses impressive Bauwerk war für viele Schülerinnen und Schüler ein Highlight. Für ein entspanntes Ausklingen des Tages sorgten die Kreidefelsen. Von dort aus hatte man einen wunderschönen Blick auf den Hafen und das Meer. Den letzten Tag verbrachten die Teilnehmer mit Packen der Koffer und mit der Fahrt zurück nach Deutschland. Als zusammenfassendes Fazit lässt sich sagen, dass die Englandfahrt ein interessantes und bereicherndes Ereignis war.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.